Brezina GmbH Stukkateurfachbetrieb
Brezina GmbH Stukkateurfachbetrieb
A-2093 Geras, Vorstadt 26-28   Einfahrt Langauerstraße 5 (Zufahrtsplan)    Österreich
Wir fertigen jeden Sonderwunsch   Beratung nach Terminvereinbarung
Herstellung von individuell handgefertigtem Stuck und Fassadendekor ~ Entwurf, Modell und Formenbau, Zugarbeiten, großes Standardprogramm

Systemaufbau Fassadenelemente

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung übenehmen wir gerne die Gestaltung Ihrer Fassade, ganz gleich ob es sich um ein modernes oder klassisches Bauwerk handelt.
Anhand von alten Plänen und Fotos kann eine an Ihr Budget angepasste Rekonstruktion des Altbestandes durchgeführt werden.
Sollten noch Teile vom Altbestand der Fassadengestaltung vorhanden sein, so können wir diese maßlich aufnehmen oder vor Ort abformen und diese in die Rekonstruktion aufnehmen. Diese "alten" Neuteile unterscheiden sich nicht vom Altbestand und fügen sich harmonisch ins Gesamtbild ein.

Die fachgerechte Verlegung erfolgt, wenn gewünscht, durch unsere geschulten und fachkundigen Verlegepartner. Von diesen erhalten Sie auf Wunsch ein separates kalkuliertes Angebot.

Brezina GmbH
Unsere profilierten Fassadenprofile werden mittels einer CNC-gesteuerten Schneideanlage aus einem Fassadenstyroporblock geschnitten.

Anschließend werden diese Rohlinge mit einer rund 3 mm hochelastischen Beschichtung und einer durchgehenden Gewebeeinlage malfertig beschichtet.

Unsere witterungsbeständigen Fassadenprofile werden in der Regel nur geklebt.
Ein spezieller Stoßfugenkleber und ein elastischer Farbanstrich (beides bei uns erhältlich) sorgen dafür, dass bei richtiger Verlegung eine Rissbildung, selbst im Gehrungsbereich, ausgeschlossen werden kann.

Gegen einen kleinen Aufpreis liefern wir Ihnen sämtliche Fassadenprofile mit den notwendigen Winkel- und Gehrungsschnitten.

Fassadendekorelemente: Fenster- und Türfaschen    Fensterbankprofile    Gurtgesimse    Hauptgesimse   

Systemaufbau Gusselemente

Brezina GmbH

Gussteile fertigen wir aus einem speziell für diesen Zweck entwickelten Kalkmörtel oder aus etwas günstigeren Zementmörtel.

Kalkmörtel wurde früher in weiten Teilen Europas vor der Verdrängung durch den Portlandszement für vielseitige Arbeiten an Fassaden, Statuen und Denkmälern eingesetzt und hat sich bereits über Jahrhunderte bewährt.

Gussteile müssen zusätzlich zum Klebemörtel am tragfähigen Untergrund verschraubt werden.

Große Gussteile sind auf Grund Ihres hohen Gewichtes nur mit spezieller Unterkonstruktion für Wärmedämmverbundsysteme geeignet.